Heilpraktiker für Psychotherapie Michael Ziegenbein / Praxis

Oxford Happiness Fragebogen

Ist Glück messbar?

Der Oxford Happiness Fragebogen versucht genau das zu tun. Es wurde von Michael Argyle und Peter Hills von der Oxford Brookes University entwickelt und ursprünglich 2002 im Journal of Personality and Individual Differences veröffentlicht.
Es kann durchaus hilfreich sein, das eigene Glücksgefühl in einem standardisierten Test zu erfassen.
Es gibt nur 29 Fragen, es wird also nicht lange dauern, diesen Fragebogen auszufüllen.
Bitte lesen Sie die Aussagen aufmerksam durch, da einige positiv und andere negativ formuliert sind.
Überlegen Sie sich nicht zu lange bei einzelnen Fragen; es gibt keine „richtigen“ oder „falschen“ Antworten (und keine Fangfragen).
Die erste Antwort, die Ihnen in den Sinn kommt, ist wahrscheinlich die richtige für Sie. Wenn Ihnen einige der Fragen schwer fallen, geben Sie die Antwort, die für Sie im Allgemeinen oder die meiste Zeit zutrifft.
Sie erhalten Ihre Auswertung – ggf. mit meinen Empfehlungen – nach einigen Tagen.

Viel Spaß beim Test!

Ihr Michael Ziegenbein

Oxford Happiness Fragebogen
29 Fragen

1. Bitte tragen Sie hier Ihren Namen ein.

*

1. Bitte tragen Sie hier Ihren Namen ein.

*

2. Ihre Emailadresse.

*

2. Ihre Emailadresse.

*

3. Optional: Ihr Alter und Geschlecht (Das sind für die Auswertung zusätzlich hilfreiche Angaben.)

3. Optional: Ihr Alter und Geschlecht (Das sind für die Auswertung zusätzlich hilfreiche Angaben.)

4.

So wie ich bin, bin ich gar nicht zufrieden mit mir.

*

4.

So wie ich bin, bin ich gar nicht zufrieden mit mir.

*

5.

Ich interessiere mich sehr für andere Menschen!

*

5.

Ich interessiere mich sehr für andere Menschen!

*

6.

Ich finde, dass das Leben lebenswert und schön ist!

*

6.

Ich finde, dass das Leben lebenswert und schön ist!

*

7.

Ich habe freundliche Gefühle gegenüber fast allen Menschen, die ich kenne.

*

7.

Ich habe freundliche Gefühle gegenüber fast allen Menschen, die ich kenne.

*

8.

Ich fühle mich am Morgen selten gut erholt.

*

8.

Ich fühle mich am Morgen selten gut erholt.

*

9.

Ich sehe die Zukunft nicht sehr optimistisch.

*

9.

Ich sehe die Zukunft nicht sehr optimistisch.

*

10.

Die meisten Dinge sehe ich mit Humor.

*

10.

Die meisten Dinge sehe ich mit Humor.

*

11.

Ich bin bei allen Dingen, die ich tue und erlebe mit dem ganzen Herzen dabei.

*

11.

Ich bin bei allen Dingen, die ich tue und erlebe mit dem ganzen Herzen dabei.

*

12.

Das Leben ist gut!

*

12.

Das Leben ist gut!

*

13.

Die Welt ist ein guter Ort.

*

13.

Die Welt ist ein guter Ort.

*

14.

Ich lache viel und oft.

*

14.

Ich lache viel und oft.

*

15.

Ich sehe nicht attraktiv aus.

*

15.

Ich sehe nicht attraktiv aus.

*

16.

Es gibt einen großen Unterschied zwischen dem, was ich gern getan hätte und dem was ich getan habe.

*

16.

Es gibt einen großen Unterschied zwischen dem, was ich gern getan hätte und dem was ich getan habe.

*

17.

Ich bin sehr glücklich!

*

17.

Ich bin sehr glücklich!

*

18.

Ich finde viele Dinge sehr schön.

*

18.

Ich finde viele Dinge sehr schön.

*

19.

Ich kann andere Menschen leicht aufmuntern.

*

19.

Ich kann andere Menschen leicht aufmuntern.

*

20.

Ich finde immer Zeit für alles, was ich tun möchte.

*

20.

Ich finde immer Zeit für alles, was ich tun möchte.

*

21.

Ich finde, dass ich mein Leben nicht gut im Griff habe.

*

21.

Ich finde, dass ich mein Leben nicht gut im Griff habe.

*